Navigation

Genossenschaft VorStadttheater

Bereits seit 1981 machte das VorStadttheater jedoch von sich reden, als es an der Zürcherstrasse 226, Frauenfeld beheimatet war. Am 29. Mai 1984 wurde die Genossenschaft VorStadttheater gegründet, die seither im Eisenwerk, Industriestrasse 23 in Frauenfeld zuhause ist.

 

Gut 200 Personen haben einen Anteilschein gezeichnet und unterstützen unsere Aktivitäten ideell so wie auch mit ihrem Jahresbeitrag.

Das VorStadttheater wird von einem Vorstand vorwiegend ehrenamtlich geleitet. Der Vorstand wird von Helferinnen und Helfern bei ihrem Engagement unterstützt.

 

Per 31.12.2013 wurde die Genossenschaft aufgelöst.

Seit 1.1.2014 ist das VorStadttheater ein Bestandteil des Vereins KULTUR IM EISENWERK FRAUENFELD.

 

    An die Mitglieder

    Sie erhalten die Einladung für die nächste ordentliche GV jeweils Anfangs Kalenderjahr.

     

    Mitgliederbeiträge

    Fr. 50.- Einzelpersonen

    Fr. 70.- Familien, Paare

    Fr. 30.- Student/innen, Lehrlinge, AHV, Jugendliche unter 18 Jahren

    Oder Sie werden Gönner/in und bestimmen die Höhe Ihres jährlichen Beitrages selber.

    Als Mitglied oder Gönner/in profitieren Sie von reduzierten Eintritten (bis 40%) und erhalten sämtliche Informationen zu unseren Veranstaltungen. Zudem laden wir Sie im Zusammenhang mit unserer Generalversammlung zu einer Vorstellung oder einem Essen ein.

     

    Mitgliedervorteile

      kostenlose regelmässige Infos reduzierte Eintritte (bis 40%) Mitglieds-Goodies 1 Freibillet
    Mitglied X X X  
    Gönner/in X X X X

    Weitere Geldgeber

    Zusätzlich zu den Beiträgen der Mitglieder erhält das VorStadttheater öffentliche Gelder aus dem Lotteriefonds des Kantons Thurgau und von der Stadt Frauenfeld. Auch dank verschiedener Sponsoren können wir den Theaterbetrieb vielseitig gestalten.

    Ihnen allen gebührt ein grosses Dankeschön!!

    Home << WIR << Genossenschaft